Instandsetzung

"Nichts ist für die Ewigkeit ",wie man so schön sagt.

Vieles geht irgendwann einmal kaputt, was nicht heisst, dass es nicht wieder gangbar  gemacht und repariert werden kann.

Es ist eigentlich schade, dass wir in unserer Wegwerfgesellschaft nicht lernen,  dinge, die vielleicht alt  und defekt sind und nicht mehr dem heutigen Standard entsprechen und uns nicht mehr  zeitgemäss erscheinen, einfach wegwerfen, obwohl diese aus Metall gefertigt und solide gebaut wurden.

Wenn aber ein altes Schloss, das vielleicht über 100 Jahre alt ist, durch ein neues ersetzt wird, das wahrscheinlich nicht mehr zur dazugehörigen Tür passt, ist dies nicht nur schade, sondern vielfach unnötig, da es sich meistens lohnt dieses wieder gangbar zu machen um viele weitere Jahre seinen Dienst zu tun.

Die meisten Gegenstände aus Metall und Teile die man vielleicht nicht mehr kaufen kann, können durchaus  repariert, oder neu angefertigt werden .

Alte Handwerkskunst kann somit erhalten werden, um weitere Generationen zu erfreuen und vielleicht auch zum Staunen zu bringen.